KatzenKittenAbstammungKontaktber "uns"

E-Wurf

wir haben die Verpaarung Zweean und Wapasha nochmal wiederhollt, da wir gern einen vollfarbenen Kater für eine Deckung mit Nayeli rausgezogen hätten.

Zweena hat einfach eine super Terminplanung.
Ich war gerade mit dem Hausputz fertig und habe mich für eine Tasse Kaffee auf Sofa gesetzt. Zweena mit dazu und schon war klar, jetzt kommen die Kitten.
Schnell habe ich noch alles hergerichtet und um 15:08 Uhr war der erste Kater geboren. Ein kleiner Point mit 82 g. Gemeinsam haben wir Ihn aus seiner Fruchtblase befreit und abgenabelt. Während Zweena die Nachgeburt gefressen hat, habe ich den kleinen trocken gerieben und gewogen.
Um 15:22 Uhr folgte Kater Nr. 2, auch ein kleiner Point mit 78 g.
Auch diesen haben wir wieder gemeinsam versorgt. Zweena blieb nicht viel Zeit und schon kam die erts Kätzin eine kleine Redtabby mit weiß und einem Gewicht von 82 g.
Jetzt hatte Zweena ein wenig Pause und säugte die kleinen auch gleich in völliger Ruhe.

Um 16:50 Uhr kam das 2 Kätzchen in Redtabby mit Weiß die kleinste von allen mit 76 g.
Um 17:43 Uhr und 18:20 Uhr folgten noch zwei Point Kater mit 82 g und 86 g.
Nach der anstrengenden Geburt blieb Zweena auf dem Sofa liegen und säugte all Ihre Babys mit genuss.

Schon am ersten Tag hatten alle Kitten ca. 10 g zugenommen, nur die kleinste ist bis heute etwas hinterher.
Am 11. Tag haben alle kleinen Ihre Augen offen und wiegen zwischen 170 g und 190 g.

Die kleinen werden einfach zu schnell GROß.
Inzwischen haben aie auch die große "Wurfkiste" unser modifitziertes Zwillingskrabelgitter verlassen und laufen mit den andern Katzen umher. Alle 6 entwickeln sich gut, nur sehr unterschiedlich im Gewicht.

Alle Kitten haben inzwischen ein schönes neues zu Hause gefunden.

Elain und Edward leben noch bei uns.
Wie die zwei sich weiter entwickelt haben und welche Pläne wir für sie haben erfahren Sie durch anklicken der Namen.

Edward
Elroy
Emily
Elain
Emmet

Elvis

Für interessierte gibt es hier noch den STAMMBAUM